Ein Pokémon-RPG-Forum, das sich an den Spielen und Pokémon Origins orientiert.
 
StartseiteStartseite  Pokémon LigaPokémon Liga  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Pokémon Center

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Pokémon Center    So 16 März - 17:27

Ein offizielles Pokémon Center inklusive eines kleinen Shops.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemoninfinity.forumieren.com
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Fr 24 Okt - 22:26



Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende


<--- Stratos City Kanalisation

Als wir das Pokemon Center erreichten war es hier deutlich voller als noch vor ein paar Stunden als ich mit Mei gesprochen und mit Trixie einkaufen war bevor wir in die Kanalisation aufgebrochen waren. Vermutlich waren wir nicht die Einzigen die die Idee hatten sich hier ein Zimmer für die Nacht zu suchen. "Oh, es ist... hier wirklich voll..." murmelte ich Trixie zu und sah mir die ganzen Trainern mit ihren Pokemon an. Ich entdeckte sogar ein Pokemon das mir gänzlich unbekannt war. Es war größtenteils Rosa, hatte überall fühler- oder schalartige Greifarme und sah ehrlich gesagt ein bisschen wie Psiana oder Nachtara aus - oder wie jedes andere Mitglied der Evoli-Evolutionsreihe aus. Doch Zeit über das unbekannte Pokemon zu grübeln blieb nicht, denn wenn wir uns nicht sputeten dann bekamen wir kein Zimmer mehr. "Ich komme gleich wieder, wartet hier" rief ich noch über meine Schulter ehe ich zum Schalter hechtete und mich dann dort an Schwester Joy wandte. "Guten Abend, Schwester Joy. Wir hätten gerne zwei Zimmer für diese Nacht, haben Sie noch etwas frei?" fragte ich höflich und war fast etwas enttäuscht als sie den Kopf schüttelte, mir jedoch dann erklärte, dass sie nur noch Zimmer mit Doppelbetten frei hatte und aufgrund der hohen Nachfrage nach einem Zimmer Trixie und mich in ein Zimmer stecken würde. Sie drehte sich um, nahm einen Schlüssel unter dem Tresen hervor und drückte mir diesen in die Hand. Ein Schildchen mit einem Ohrdoch zeigte mir, dass Trixie und ich das Zimmer 14 hatten. Ich drängte mich zurück zu Trixie, Charmian und Alice und hielt triumphieren den Schlüssel hoch. "Wir haben heute hier einen Platz zum Schlafen. Leider nur ein Zimmer mit zwei Betten, aber besser als gar kein Bett, oder?" meinte ich und lächelte leicht. Doch bevor ich schlafen konnte, musste ich dringend etwas essen. "Möchtest du noch etwas essen oder gleich schlafen gehen?" fragte ich sie, da ich es als unhöflich ansah ohne sie essen zu gehen, wenn sie vielleicht auch etwas wollte.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 26 Okt - 21:24

(Fire Fox hat geponnen)

"Wir können ruhig noch was essen gehen kämpfe machen mich immer so hungrig", meinte sie als Askara mit einem Schlüssel wieder kam und sah sich um während ihre Pokémon geheilt wurden und sie sich dann die Bälle an den Gürtel befestigte. Slimer würde sie holen so wie sie Zeit hatte, denn Askara wolle sie die Gesellschaft des Schlamm-Pokémons nicht zumuten.
"Wie gesagt wir können ruhig noch was essen gehen und vielleicht den Oberirdischen Teil der Stadt betrachten."
Sie lächelte kurz und wartete auf Askaras Reaktion wobei sie nun Wolle raus lies damit das kleine Wollknäul sich auch mal etwas die Beine vertreten konnte. Außerdem war es niedlich. "Voltilamm", kam es gut gelaunt von dem Elektro-Schaf und sie rieb sich an Trixies Bein.
"Können wir dann Askara? Wo willst du eigentlich essen gehen?"

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 2 Nov - 22:34



Lecker Essen


(Tut mir leid, dass erst jetzt wieder ein Post kommt. V.V Aber wir sind endlich mit der Tapete in meinem Zimmer fertig, yey. :D Jetzt bin ich wieder ganz normal verfügbar.^^)

"Freut mich, dass du mit willst. Klar, wir können dann. erwiderte ich und verließ dann mit Trixie und ihren Pokemon das Center - und wenn ich ehrlich war, dann war ich ziemlich froh da raus zu kommen, denn es war definitiv zu voll da drin gewesen. Draußen wehte uns die frische, kühle Abendluft um die Nasen und ich sah mich kurz um bevor ich auf Trixies Frage antwortete und mein Handy heraus holte. "Kamilla hat mir letztens ein Restaurant hier empfohlen, in dem auch die Pokemon etwas zu Essen bekommen. Dort ist es wirklich toll, ich hab es schonmal mit ihr besucht. Das ist allerdings schon etwas her" antwortete ich ihr und suchte mir die Wegbeschreibung heraus, als ich diese fand kam mir ein freudiges 'Aha, da ist sie' als Ausruf über die Lippen. Kamilla hatte mir eine Karte von Stratos-City geschickt, mit einem roten Pfad den Weg vom Pokemon-Center aus markiert den man gehen musste - und das war wohl auch nötig denn hier zwischen den ganzen riesigen Wolkenkratzern konnte man sich nur allzu leicht verlaufen. Trotz der Tatsache, dass ich schon einmal dort war würde ich wohl ohne die Karte nicht noch einmal hinfinden. Diese Gewohnheit des Wegefindens pendelte sich, bei vielen anderen Dingen auch, erst ein wenn ich mehrmals einen Ort besucht hatte.

Als wir dort ankamen, musste ich wirklich zugeben, dass Kamilla nicht zu viel versprochen hatte. Es gab hier soetwas wie abgetrennte Sitzecken und die Meisten davon waren bereits belegt - man konnte sehen, dass nur noch zwei davon frei waren. In den Anderen saßen Trainer, die Meisten mit ihren Pokemon. Hier war wirklich fast alles vertreten von kleinen Pokemon wie einem Raupy oder einem Floink bis hin zu einem Cerapendra. "Guten Abend die Damen kann ich...?" begann die Bedienung ehe sie erst Trixie und dann mich musterte - dann hellte sich ihr Gesichtsausdruck auf. "Oh Askara, es ist schön, dass Sie uns ein weiteres Mal beehren. Hat es Ihnen denn das letzte Mal mit Kamilla hier gefallen?" fragte sie mich und ich musste zugeben, dass das jetzt schon fast peinlich war. Ich war hier als ganz normale Besucherin in Stratos City und wurde von der Bedienung erkannt. "Oh also, ja. Es hat wirklich gut geschmeckt das letzte Mal. Wir hätten gerne eine Sitzecke, wenn denn noch eine frei ist" antwortete ich ihr. Die junge Frau nickte überschwänglich, zog ein elektronisches Gerät aus ihrer Tasche, welche sich an ihrer Hüfte befand und sicher auch ihren Geldbeutel beeinhaltete, und deutete dann auf eine noch freie Ecke. "Die Sitzecke dort drüben ist noch frei. Ich lasse euch sofort eine Karte bringen" entgegnete sie noch ehe sie wohl auch schon verschwand um eben dies zu organisieren. Ich nickte Trixie zu und steuerte dann auf die Sitzecke zu - ich hatte wirklich Hunger.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Di 4 Nov - 17:10

(Schon ok. Ich war auch nicht so wirklich aktiv da meine kreativität igendwie im tiefschlaf liegt)

Trixie ging ebenfalls nach draußen und atmete kurz die Nachtluft ein. Dann folgte sie Askara durch die Straßen und hörte ihren Erklärungen zu. "Wow Kamilla muss hier ja ziemlich oft sein", kam es von ihr und sah sich in den Hochhaus Schluchten um. "Ich wusste ja das Prismania City Groß ist und auch Dukatia City ist groß und vn Jubelstadt hab ich auch einiges gehört aber Stratos übertrifft diese Städte wirklich."
Es dauerte eine weile, bis sie das Ziel erreichten und nach einem kurzen Moment der Verwunderung wurde Askara freudig begrüßt, welcher das sichtlich unangenehm war. Kurz darauf saßen beide in einer Sitzecke und sie lies zumindest zwei ihrer Pokémon raus.
"Danke"; meinte sie als die Bedienung Askara und ihr die Karten brachte.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Do 13 Nov - 20:39



Die Qual der Wahl


Beinahe schon überschwänglich brachte uns die junge Bedienung 4 Speisekarten - jeweils eine Karte für mich und Trxie und dann noch eine Auswahl an Pokemon-Futter. Denn dafür war dieses Restaurant bekannt, hier konnte man zusammen mit seinen Pokemon essen, sofern diese nicht zu groß waren wie es beispielsweise bei einem Onix oder einem Stahlos der Fall wäre. Ich legte erst einmal meine Karte beiseite, ich konnte auch noch später aussuchen, und entließ dann meine Pokemon. Besonders Metang war froh mal wieder aus seinem Pokeball heraus zu kommen, denn leider war es nicht jedem meiner Teamkameraden, so wie Shawn, vergönnt außerhalb des Pokeballs mit mir zu reisen. "Metang, Me" kam es von dem Stahl-Psycho Pokemon und auch Xatu, Starmie und Alice waren von dem Platz begeistert. "Schön euch mal wieder alle beisamen zu sehen. Ihr erinnert euch sicher noch an dieses Restaurant, nicht?" fragte ich in die Runde und erntete erfreute Rufe - ja das Essen und das einzigartige Ambiente hier hatten wohl auf sie nicht vergessen. Ich begann damit die Karte für das Pokemonfutter zu studieren und sprach gleichzeitig Trixie an. "Trixie, zu hast vorhin von Prismania Citiy gesprochen. Ich habe von dieser Stadt bisher nur gehört. Sie liegt in Kanto, wenn ich mich nicht täusche. Oder?" hakte ich bei der Schwarzhaarigen nach und entschied, dass Metang wieder Die Knurspe mit Tamotbeeren und etwas Erz-Puder bekam. Das hatte ihm das letzte Mal wirklich geschmeckt. Für Xatu hingegen musste ich mir etwas Anderes überlegen - das Sinelbeeren-Souffle hatte ihr gar nicht gemundet. Für Shawn würde es die Waffeln mit Tsitrubeeren geben. Und Alice...für sie würde ich höchstwahrscheinlich das Eis mit Pirsifbeerensoße bestellen und für Starmie den Wilbibeeren-Punsch. Nachdem ich mich festgelegt und genickt hatte, legte ich die eine Karte beiseite und griff nach der Meinen bevor ich zu Trixie aufsah und ihr somit signalisierte, dass sie nach wie vor meine volle Aufmerksamkeit hatte.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Di 18 Nov - 22:38

Sie lies kurz drauf auch die anderen raus, so das am Ende alle ihre Pokémon von Doyle angefangen ebenfalls neben ihr saßen und sich umblickten. "So was wollt ihr denn Essen?", wollte sie wissen und las ihnen die Speißekarte für Pokémon vor.
Irgendwann hatten sich ihre Pokémon geeinigt. Hades bekamm das Futter mit der Soße aus Tamot und Kiwanbeeren.
Dragonfly, Finn und Doyle nahmen den Maronbeerenpudding mit Pirsifbeer Soße während Haze und Wolle die Lasange uas Kerzal und Granabeeren nahmen.
"Die haben heir wirklich eine tolle Auswahl", meinte sie und fügte dann hinzu. "Ja. Sie wird auch Stadt der Farben genannt, da man in ihr von Erika den Farborden bekommt. So fern nicht inzwischen jemand anderes die Arena übernommen hat. Ich war lange nicht mehr in Prismania City und weiß deswegen nicht wirklich bescheid ob Erika sie noch leitet oder nicht. Ansonsten ist Prismania sehr schön. Es gibt eine Spielhalle, ein Einakufzentrum und eine Wsserfläche in der man Sleima und Sleimok angeln kann. Sofern man die Geduld dafür aufbringt."

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 30 Nov - 20:34



Essen, Essen und nochmal Essen


In meinem Fall konnta man wohl wirklich sagen, dass das Multi-Tasking uns Frauen lag. Ich hörte Trixie bei ihrer Erzählung über Prismania City zu, sah ab und an mal auf um ihr nicht das Gefühl zu geben ich würde ihr nicht zuhören, und studierte nebenbei die Speisekarte. Ich konnte mich schon das letzte Mal nicht entscheiden als ich mit Kamilla hier war. Sie hatte mir ein paar Gerichte empfohlen doch es gab so vieles das gut klang und sicher eine Chance verdiente. Doch dieses Mal war es nicht so schlimm. Schlußendlich entschied ich mich für eine Lydzibeeren-Schorle und ein Burger mit Miltank-Käse. Gedanklich nickte ich, klappte die Karte zu und widmete mich dann wieder voll und ganz Trixie zu nachdem ich sie auf die Seite gelegt hatte. "Prismania City klingt wirklich interessant. Erika hat auf der letzten Pokemonliga-Sitzung einen wirklich netten Eindruck gemacht und ich mag ihren Kimono sehr. Aber sagtest du dort gibt es ein Gewässer in dem man Sleima und Sleimok fangen kann? Ist es dort recht schmutzig oder wie kommt das?" fragte ich meine Reisegefährtin. Ich war noch nie dort, doch wenn ich ehrlich war dann assozieierte ich Sleima und Sleimok immer mit einer dreckigen Umgebung. Denn fühlten sich diese Pokemon nicht am wohlsten im Schmutz? Während Shawn mit Metang spielte und Alice sowie Xatu und Starmie sich zu unterhielten schienen kam auch schon die Bedienung, wohl um unsere Bestellung aufzunehmen. "Wisst ihr schon was ihr wollt?" fragte die junge Frau sowohl an mich als auch an Trixie gewandt. Ich sah die Schwarzhaarige fragend an, ich wollte ihr immerhin den Vortritt lassen, sollte sie schon wissen was sie bestellen wollten.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Do 18 Dez - 22:30

(Is so blöd in nem Forum via Stick zu posten)

Trixie sah kurz zu Askara und stutzte, ehe sie begriff und nickte. Dann wandte sie sich an die Kellnerin. "Also für mein Hunduster bitte das Futter mit der Soße aus Tamot- und Kiwanbeeren. Für mein Charmian, mein Jugong und mein Yanma bitte den Maronbeerenpudding mit Pirsifbeer Soße und für Nebulak und Voltilamm die Lasange auss Kerzal und Granabeeren. Für mich bitte den Auflauf aus Jonago und Amrenabeeren."
Sie sah danach zu Askara und wartete auf die Bestellung der Arenaleiterin.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 21 Dez - 20:50



Hier bitte kreativen Titel einfügen...


Die junge Bedienung tippte eifrig auf ihrem Gerät herum, sie schien unserem Tisch schon einmal Trixies Bestellung zu zuordnen, bevor sie ihre braunhaariger Schopf mir zu wandte. "Ich hätte gerne für mein Metang die Knurspe mit Tamotbeeren und etwas Erz-Puder und Xatu bekommt das Spezial Futter für Psycho und Flug Pokemon. Für mein Abra bitte die Waffeln mit Tsitrubeeren und Sahne und für mein Guardevior das Eis mit Pirsifbeerensoße. Für mein Starmie bitte den Wilbibeeren-Wackelpudding und für mich eine Lydzibeeren-Schorle und einen Burger mit Miltank-Käse. Das wäre dann erst einmal alles, danke"gab ich meine Bestellung auf. Die junge Dame nickte eifrig und eilte dann in Richtung Küche davon. Trixie erzählte mir derweil von der Wasserstelle von der sie vorhin gesprochen hatte. "Bahhh, ein Teich in dem man Sleima und Sleimok angeln könnte. Die Vorstellung, ich würde an dem Teich vorbei gehen und mich könnte eines der Pokemon anspringen, wuahh" antwortete ich, schüttelte mich kurz und strich dann über meinen Arm der bereits Gänsehaut bekam.

Es dauerte noch 20 Minuten, die Trixie und ich mit reden verbrachten, ehe bereits die ersten Gerichte an unserem Tisch aufgetragen wurden. Nach und nach füllte sich der Tisch und schlußendlich kamen auch die Speisen die Trixie und ich uns bestellt hatten. Ich grinste in Richtung der Schwarzhaarigen ehe ich ihr ein "Guten Appetitt" zusprach und herzhaft in den Burger biss. Ich konnte den Miltank-Käse schmecken - und er schmeckte toll. Ich mochte schon die Milch, die mir meine Großmutter manchmal zuschickte, die Miltank-Farm war dort in der Nähe von Oliviana City ansäßig, doch in dieser Form war sie auch grandios. Auch den zufriedenen Gesichtern meiner Pokemon zu urteilen schmeckte ihnen das Essen wieder. Shawn freute sich wie sonst was über die Waffeln und schlang diese hinunter sodass sich ein weißer Sahne-Bart um seinen Mund bildete und Alice ließ Löffel für Löffel mit ihrer Psychokinese in ihrem Munde verschwinden. Auch Metangs Stimme war zu entnehmen, dass die Knurspe nach seinem Geschmack waren. Bei Starmie war bereits die Hälfte des Puddings verschwunden - wir hatten wohl nichts falsch gemacht mit unserer Wahl.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Mo 5 Jan - 2:10

@Trixie: Wenn du willst können wor gerne einen Zeitsprung bis zum nächsten Tag machen, damit alles mal weitergeht. :-)

__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Fr 9 Jan - 15:35

danke da bin ich dabei. Wo soll ich posten? Mir geht da auch so langsam die Ideen aus.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Di 10 März - 19:27



Morgenstund hat Gold im Mund


Der Abend war recht schnell gekommen. Wir hatten unser Abendessen genossen und Trixie hatte mir noch einige Sachen über Kanto erzählt. Zum Beispiel hatte sie mir von Sabrina und ihrer Arena erzählt. Die Arenaleiterin kam mir etwas... nun distanziert auf der Versammlung vor. Doch als sie mir von ihrem Können, dass sie tatsächliche Psychokräfte besaß, und den einzigartigen Aufbau ihrer Arena erzählte sah ich die Grünhaarige aus einem ganz anderen Blickwinkel, nun wirkte sie schon beinahe etwas sympathisch. Unser Zimmer hatten wir nach dem Essen bezogen. Es war ein ganz einfaches Zimmer für zwei Personen: Es waren zwei Betten vorhanden, ein Schreibtisch mit einem Fernseher und eine Tür mit Zugang zu einem Balkon. Eine Topfpflanze befand sich in einer der Zimmerecken auch. Trixie und ich waren allerdings auch noch wach gewesen als das Licht gelöscht worden war und hatten etwas mit einander geredet. Shawn hingegen, der an meiner Seite lag, war bereits eingeschlafen da man das ruhige aus- und einatmen des kleinen Psychopokmeons hören konnte."Gute Nacht, Trixie" sagte ich zu ihr, drehte mich dann herum und schlief dann auch ein.

Nächster Morgen...

Die seichten Sonnenstrahlen krochen scheinbar bis in den letzten Zentimeter des Zimmers und strichen dann letztendlich auch über mein Gesicht, kitzelten mich kurz bevor sie mich weckten. Erst versuchte ich mein Gesicht mit meiner Hand abzuschirmen, doch es war schon zu spät, der Schaden angerichtet - wir hätten letzte Nacht doch die Vorhänge zuziehen sollen. Murrend erhob ich mich und gähnte einmal herzhaft bevor ich mich kurz streckte und dann schlaftrunken im Zimmer umsah. Gegenüber konnte ich sehen, dass Trixie wohl noch schlief. Ruhig hob und senkte sich ihre Decke und auch ihr Atem war leicht zu hören. Leise, um sie oder Shawn nicht zu wecken, standich auf und ging ins Badezimmer um meine Morgentoilette zu erledigen.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Sa 14 März - 21:14

Trixie lächelte als Askara sie nun aus etwas größeren Augen ansah. Offenbar, hatte sie nie wirklich mit Sabrina aus Saffronia City geredet. Ok sie konnte es verstehen. Diese wirkte auch wirklich etwas unheimlich aber war auf den Zweiten Blick recht umgänglich, besonders, da sie wirklich über Psychokräfte verfügte.
Lächelnd, folgte sie nach dem Bezahlen, Askara auf das Zimmer im Pokémon Center nur um sich nach dem Umziehen ins Bett zu legen und zu schlafen. Ihre Pokémon hatten es sich weites gehend gemütlich gemacht und nur Haze, verschwand durch die Zimmerwand um im Pokémon Center und der Stadt für Wirbel zu sorgen. Denn Haze war durch und durch ein Geist-Pokémon immer zu auf Schabernack aus. SO lange er keinen verletzte, was er auch nicht vorhatte, sagte auch Trixie nichts.
Gerade wenn sie schlief, war das Ideal.
Nächster Morgen
Trixie drehte sich murrend auf die andere Seite und zog sich die Decke über den Kopf. Sie mochte es pünktlich zu sein, aber früh aufstehen, das war bei ihr etwas das absolut nicht ging. „Noch fünf Minuten“, murmelte sie und rollte sich zusammen.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Di 17 März - 21:42



Das Morgengespenst


Ich war gerade dabei meine Latzhose am linken Träger zuzuknöpfen und anschließend meine Haare zu richten, meine rote Mähne war mehr als eigenbrödlerisch, als ich kurz Trixies wahrscheinlich vom Schlaf angeraute Stimme vernahm. Sie murmelte etwas das ich nicht verstand ehe Shawns freudige Ausrufe zu hören waren. "Abra, Abra. Abra-bra". Ich wechselte sofort das Zimmer, um zu verhindern, dass Shawn Trixie zu sehr aufscheuchte als ich merkte was das Psycho-Pokemon da tat. Er hatte sich Trixies Bettdecke geschnappt, sich diese über den Kopf geworfen und wedelte nun mit den Armen während er mittels seiner Psychokräfte über dem Bett meiner Weggefährtin schwebte - Haze schwebte daneben und beäugte das Spektakel mit einem breiten Grinsen mit dem er seiner Zunft alle Ehre machte. Was das Nebulak wohl gerade dachte? Shawn gab sicher keinen halb so guten Geist ab wie es selbst. "Shawn, was machst du denn? Komm, gib die Decke wieder her, es ist unhöflich Leute so früh am Morgen zu wecken" sprach ich meinem jüngsten Pokemon zu ehe ich wedelnd nach der Decke verlangte. Nur zögerlich kehrte Shawn an seinen angestammten Platz auf meiner Schulter zurück ehe er mir die Decke wieder gab, welche ich der etwas verdutzt, aber vorallem müden, Trixie wieder gab. "Entschuldige bitte, dass er dich so unsanft geweckt hat. Oh und guten Morgen" begrüßte ich die Schwarzhaarige während Shawn gerade an ein paar meiner Strähnen herum spielte. Nun, da Trixie schon einmal wach war, konnten wir uns ja langsam zum Aufbruch fertig machen, damit die Schwarzhaarige ihren Kampf mit Artie bekam.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Do 2 Apr - 22:11

"Haze lass den Mist!", kam es von ihr und sie tastete nach der Decke. Diese war aber nicht zu finden und grummelnd steckte sie den Kopf unter ihr Kissen. Die Stimme Askaras drang an ihr Ohr und holte sie erneut aus dem Land der Träume. Noch verschlafen und müde, blinzelte sie und richtete sich halbwegs auf. "Morgen", nuschelte Trixie leise. "Offenbar hat Haze einen Lehrling gefunden", sie gähnte kurz hinter vorgehaltener Hand und rieb sich den Kopf. Dann richtete sie sich auf und schwang die Beine aus dem Bett, ehe sie verschlafen ins Bad torkelte.
Dort machte sie sich fertig nur um dann angezogen zurück zu kommen. "Ich hoffe nur Shawn macht das jetzt nicht jeden Morgen. Haze langt mir mit seinen Weck Methoden. Er hüllt immer mein Gesicht ein bis ich huste."
"Nebu Nebulak lak", kam es von Haze der sichtlich gefallen daran hatte, wie das junge Abra versucht hatte Geist zu spielen.
"Haze jedenfalls hatte wohl seinen Spaß bei der kleinen Vorstellung."

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Sa 16 Mai - 21:46



Ein neuer Tag, ein neues Abenteuer


Ich entschuldigte mich noch mehrere Male bei Trixie, auch wenn sie es mir nicht offensichtlich übel zu nehmen schien - ich selbst wäre aber von so einer Weckaktion auch nicht sehr begeistert. Während also die Schwarzhaarige im Bad beschäftigt war tauschte ich meinen Schlafanzug gegen meine tagtäglichen Klamotten aus und packte meinen Rucksack soweit. Scheinbar gleichzeitig mit Trixie, sie kam gerade fertig aus dem Bad, war meine Tasche gepackt und ich machte mich daran das Bett wenigstens ein bisschen ordentlicher zu hinterlassen, da ich mich etwas unwohl dabei fühlte ein komplett zerwühltes Schlaflager zurück zu lassen. "Ich wäre dann soweit" teilte ich meiner Begleitung mit, holte die Anderen, außer Shawn, in ihre Pokebälle zurück und sah dann Trixie an. Auch dir Schwarzhaarige hatte nach ein paar Minuten ihre sieben Sachen zusammen gepackt und wir konnten nach einer kurzen Überprüfung, ob keiner von uns Beiden etwas vergessen hatte, das Zimmer verlassen. Den Schlüssel nahm ich mit und gab ihn unten am Empfang Schwester Joy mit einem Dank wieder zurück. "Dann mal auf zu Artie würde ich mal sagen, oder?" wandte ich mich dann an meine Begleitung. Jedoch kam sie gar nicht zum Antworten, da plötzlich eine Hand auf ihrer linken Schulter auftauchte und sie zweimal antippte. Wir wandten uns beide zu der unbekannten Hand um und sahen nun einem Jungen ins Gesicht, der ungefähr so alt war wie wir und ausschließlich schwarz gekleidet war: Hose, Shirt und Schuhe sowie Tasche waren in der dunklen Farbe. Er warf einen kurzen Blick auf Haze bevor er sein Anliegen vortrug. "Hallo. Entschuldigt, dass ich euch störe, aber ist das nicht ein Nebulak? Ich suche schon sehr lange nach diesem Geist Pokemon, aber hier in Einall hat man sehr schlechte Chancen eines zu finden. Würdet ihr es gegen mein Strepoli tauschen wollen? meinte er und ließ seinen Blick zwischen Trixie und mir hin und her huschen, da er wohl nicht so recht wusste wer Haze' Trainerin war. Ich sah die Schwarzhaarige an und wartete auf ihre Antwort - auch wenn ich mir vorstellen konnte, dass sie sich nur ungern von dem Nebulak trennen wollte.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 17 Mai - 9:16

(jetzt zeigt Trixie mal wie "unsensibel" sie sein kann)

Trixie hatte sich erstaunlich schnell fertig gemacht und kam ferade zurück als Askara ihre Pokémon zurück rief. Shawn nahm auf ihrer Schulter Platz und die Arenaleiterin entschuldigte sich noch ein paar mal, wegen Shawns Weckaktion. Das war in ihren Augen halb so wild. Das Abra war noch Jung und da konnte man darüber ruhig hinwegsehen. "Sorgen würde ich mir machen, wenn er dieses Verhalten noch als Kadabra oder Simsala zeigen würde Askara", meinte sie nur lächelnd. Nachdem auch sie das Bett halbwegs gemacht hatte, folgte sie Askara nach unten und wollte gerade mit Ja wegen dem Arena Kampf antworten als sie angetippt wurde. Sie sah zu der Stimme, die wegen Haze fragte und drehte sich zu dem jungen Mann um. Er blickte zwischen den beiden hin und her da er nicht wusste, wem Haze nun genau gehörte und dass er gerne sein Strepoli für Haze tauschen würde. Ihre Augen wurden schmal wenn man es so nennen konnte und ein etwas düsteres Lächeln umspielte ihre Lippen. "Haze tauschen? Sonst noch wünschen?", meinte sie mit einem leicht kühlen Unterton in dem eine Spur Sarkasmus mitschwang. Was bildet der sich ein!?
"Sorry aber Haze tausch ich nicht! Ich hab ihn schon sehr lange 6 Jahre um genau zu sein und da geb ich ihn nicht einfach so her. Ein Pokémon ist in meinen Augen kein Objekt das man so weggeben kann. Ich tausche nur dann, wenn ich selber merke ich komme mit einem Pokémon nicht klar und dann auch nur nach einem Probekampf, in dem ich das Pokémon das ich ertauschen würde eingesetzt habe. Weil es bringt nichts einfach zu tauschen ohne zu wissen, kommt man mit den ertauschten zurecht oder nicht! Weil wenn das nicht passt, dann ist der Tausch um sonst und dann werden die Pokémon immer weiter getauscht und nur trauriger! Sie haben ja auch Gefühle. Aber so weit ich weiß leben doch im Weißen Wald Nebulak der müsste sogar wenn ich mich recht erinnere von Stratos City aus erreichbar sein."
Der junge Mann blickte in ihre Gesicht und wich einen Schritt zurück als er ihren Gesichtsausdruck sah. "Tut mir leid. Wollte dich nicht reizen. Es ist nur ich hätte wirklich gerne eines. Aber wenn du sagst der Weiße Wald, dann geh ich da hin." Der Trainer drehte sich um und verließ das Pokémon Center.
Sie winkte ihm nur freundlich lächelnd nach und Haze grinste breit über sein Gesicht. Auf Askaras etwas verwirrten oder schockierten? Sie konnte es beim besten Willen nicht sagen, Gesichtsausdruck meinte sie nur: "Was denn? Stimmt doch auch! Ich kann es nicht leiden, wenn jemand mit mir tauschen will ohne triftigen Grund! Ich tausche nur dann, wenn ich merke ich komme selber mit einem Pokémon nicht klar. Da ist es für mich einfacher, weil ich dann weiß dass es ihm beim neuen Trainer gut geht. Außerdem mache ich vorher mit dem potenziellen Tauschpartner ein Probekampf, bei dem wir mit dem Pokémon des jeweils anderen kämpfen die wir tauschen wollen. Um zu sehen ob es überhaupt passt oder ob wir nach anderen Tauschpartnern suchen."
Das Stimmte auch sie hat es bis heute nicht bereut ihr weibliches Smettbo gegen das Voltilamm Wolle getauscht zu haben.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 17 Mai - 10:31



Auf den Straßen von Stratos City


(Oh je der arme Kerl. xDD)
Der junge Mann trug uns sein Anliegen höflich vor und ich sah Trixie an um auf ihre Antwort zu warten - immerhin war sie ja Haze' Trainerin. Als ich sie genauer ansah, merkte ich jedoch gleich einr Handvoll Veränderungen. Haze schwebte näher an ihr, als wolle es seine Verbundenheit zu der Schwarzhaarigen untermalen. Dann wurden ihre Augen schmäler und auch ihre Ausstrahlung war irgendwie kühler geworden. In ihrer Antwort fand ich dann letztendlich Bestätigung für meine Vermutung: Sie hielt sehr wenig von einem Tausch in dem sie Haze weg geben würde. Und diese Meinung machte sie dem Jungen mehr als klar, beinahe tat mir der Junge etwas leid als Trixie so aufbrausend wurde und ihn zurück wies - aber ich verstand sie auch. Zuletzt gab sie ihm noch einen Tipp wie und wo man hier in Einall Nebulak fangen konnte und entspannte sich wieder als der Junge abzog. Kaum hatte sich die Tür des Pokemon-Centers geschlossen, begann sie sich selbst zu erklären als ich sie nur etwas verwundert ansah. "Ich verstehe dich schon, keine Sorge. Ich würde wohl genauso denken, wenn man mich nach einem Tausch wegen Alice oder Shawn fragen würde. Aber hoppla, der Kerl hat dich wirklich mit der Frage auf dem falschen Fuß erwischt" antwortete ich schließlich grinsend und verließ dann mit Trixie das Center.

Meine Güte, die Straßen von Stratos City waren mehr als überfüllt - es herrschte regelrecht Verkehr und das ohne, dass Fahrzeuge involviert waren... Trixie und ich waren nur kurz fassungslos, ehe wir die Karte studierten, wir wollten erst wissen in welchen Strom wir uns einzuordnen hatten, nicht dass wir ewig durch dir Menge irrten, und uns dann in den Menschenfluss einordneten um zu Arties Arena zu kommen. Irgendwie kam ich mir unbehagt vor, so eingeengt von anderen Menschen, und war umso erfreuter als wir uns endlich vor Arties Arena aus dem Fluss zwängen konnten. "Puh endlich da... Das ist ja kaum auszuhalten. Mich wundert es schon fast, dass Shawn nicht von meinen Schultern geschubst wurde..." beschwerte ich mich über den 'Verkehr' hier in Stratos Coty tagsüber - auch wenn es eine große Stadt war - und rieb mir meinen linken Fuß auf den mir irgendwer getreten war. Dann richtete ich meinen Blick wieder auf die Arena und betrat sie nach Trixie.

---> Arena von Stratos City

Code by Predawn



__________________________


Zuletzt von Askara am So 17 Mai - 17:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 17 Mai - 15:35

"Ich hab nur die Wahrheit gesagt", meinte sie und streichelte Haze sanft an der Seite. Damit war das Thema für sie auch beendet. "Ok ich war vielleicht etwas grob zu ihm aber einen Tausch nehme ich nicht auf die leichte Schulter. Auch wenn ich mit meinem ehemaligen Smettbo weibchen nicht klar kam ab und zu vermisse ich sie und frage mich wie es ihr geht. Aber im nachhinein bin ich dann doch froh, weil ich einfach weiß es geht ihr gut."
Kurz sahen sie sich die Karte an, ehe sie sich auf machten zur Arena.
Sie hatte ja kein wirkliches Problem mit Menschenmengen aber das war selbst ihr zu viel.
WIe es Shawn schaffte nicht runter zufallen war ihr ein Rätsel aber wenigstens standen sie nach einer gefühlten Ewigkeit vor der Arena.

Noch mal holte ich tief Luft dann betrat ich die Arena und blickte mich um.

to be continued Arena von Stratos City --->>

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Do 14 Apr - 17:00

<< come from Arena Stratos City<<

Der Weg verlief schweigend und im Center war nicht viel los. Offebar hatte er recht lange gedauert, die Sonne war am Untergehen und viele Trainer im Speisesaal. "Wollen wir noch was essen, und morgen aufbrechen?", wollte sie wissen und reichte der Schwester ihre Bälle, welche die Pokémon entgegen nahm um sie zu versorgen. Dabei wartete sie auf die Antwort Askaras, da diese sich hier doch etwas besser aus kannte.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Sa 16 Apr - 21:27



Den Tag ausklingen lassen


<--- Pokemon-Arena von Stratos City

Der Weg zum Pokemon-Center zurück verlief weitaus besser und vorallem ruhiger - wir liefen nun nicht mehr Gefahr zertrampelt zu werden oder uns gegenseitig zu verlieren, scheinbar war der 'Berfus-Verkehr' vorbei. Im Inneren des Centers angekommen übergab Trixie ihre Pokemon Schwester Joy und fragte dann noch ob wir heute noch hierblieben sollten und morgen weiter reisen oder heute noch aufbrachen. Kurz überlegte ich und kam dann zu dem Schluss, dass wir nach dem aufregenden Tag heute uns noch einmal entspannen sollten. "Wir können gerne heute noch einmal hier bleiben, was essen und uns entspannen und morgen weiter ziehen" antwortete ich ihr schließlich und fragte bei Schwester Joy nach einem Zimmerschlüssel. Heute schien es nicht mehr brechend voll zu sein, denn ohne Probleme bekamen wir ein Doppelzimmer. Nach einigen Momenten waren auch Trixies Pokemon geheilt und wir konnten zum Essen gehen. "Ich weiß nicht wieso, aber ich hab schon wieder einen Kohldampf" gab ich grinsend zu und steuerte dann mit meinem Tablett, und selbstverständlich Shawn auf den Schultern, auf die Essensausgabe zu.

An einem freien Tisch angekommen, stellte ich mein Essen ab, öffnete meinen Rucksack und begann das Pokemonfutter in drei Näpfe am Boden zu füllen, bevor ich meine Pokemon heraus ließ - Shawn setzte sich einfach neben mich und begann los zu futtern. "Ich freue mich wirklich, dass du heute den Orden im Kampf mit Artie ergattern konntest" plapperte ich dann los und schob mir eine Gabel voll Spaghetti in den Mund.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 19 Jun - 11:02

<-- Pokémon Arena von Stratos City

Die Straßen waren fast wie leergefegt. Dem entsprechend war es auch im Center kein Problem ein Doppelzimmer zu bekommen. Danach ging es erst mal in den Speisesaal. Dort versorgten wir zu nächst die Pokémon, ehe auch ich mir was zu Essen holte. Devil verscglang förmlich sein Fressen und verteilte es teilweise auf dem Boden. "He Devil bitte benimm dich. Ich weiß dass du Hunger hast, aber so schlingen musst du nun auch nicht." Ntürlich ließ sich Dragonfly das ganze nicht nehmen und tat es Devil gleich. Ich konnte nur noch den Kopf in die Hände stützen. Warum redete sie sich den Mund überhaupt noch fusselig. Wenigstens aßen die anderen Pokémon manierlich und halfen dann das was Devil und Dragonfly verteilt hatten zu beseitigen.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Mi 22 Jun - 20:17



Leckes essen und... ein Doppelkampf?!


OUT: Ich muss mich erstmal total fett entschuldigen. >.< Ich hab ja gefragt, ob du noch schreiben willst und dann meld ich mich ne ganze Weile nich mehr. Meine Mum war jetzt 4 Wochen auf Kur und ich musste den ganzen Haushalt allein schmeißen. D: Aber jetzt is sie wieder da und ich hab hoffentlich etwas mehr Zeit.^^

IN: Trixie gesellte sich recht schnell mit ihren Pokemon zu uns und ehe ich mich versah, glich unser Tisch mehr einem Schlachtfeld als einer gemütlichen Essensrunde. Trixies Pokemon fraßen ausgelassen ihr Futter - und auch wenn ihre Besitzerin sie dafür zur Ruhe rief, fand ich, dass sie es sich nach diesem guten Kampf heute verdient hatten etwas auszuspannen. Vorallem Devil hatte mich mit seiner Entwicklung überrascht. Das Hundemon hatte sich aber, wie es aussah, dadurch gar nicht verändert. Und ich war mir sicher, dass Trixie darüber ziemlich froh war. "Mach dir keine Sorgen, sie sind sicher nur etwas aufgekratzt, wegen dem Kampf vorhin meine ich. Und verdient haben sie es sich doch auch, findest du nicht?" fragte ich grinsend und steckte mir eine weitere Gabel mit Essen in den Mund.
Obwohl uns die Pokemon noch zuvor kamen, fand ich auch, dass das Essen recht schnell vorbei ging. Wir brachten unsere Tablets weg und gingen dann auf unser Zimmer, das uns Schwester Joy für heute Nacht gegeben hatte. Im Gegensatz zum Essen, schliefen Trixies Pokemon aber gleich ein, was man ihnen aber auch nicht verübeln konnte. Wir hingegegen, redeten noch bis in die Nacht über den Kampf. Ich fragte sie darüber aus, wie es ihr während des Kampfes ging, ob sie aufgeregt war und wie sie selbst den Kampfstil von Artie fand. Denn Das Verhalten eines Trainers im Kampf war immer unterschiedlich. Ich zum Beispiel, ich war am Anfang furchtbar aufgeregt, begann vor Anspannung zu zittern und hatte Angst etwas falsch zu machen. Doch dann, wenn ich erst einmal in den Kampf hineingekommen war, dann stand ich sicher. Schlafen mussten aber auch wir irgendwann mal.

Am nächsten Morgen wurden sowohl Trixie als auch ich unsanft aufgeweckt. Dieses Mal war es aber nicht ihr Nebulak, Shawn oder die Sonne - die Vorhänge hatten wir vorsorglich zugezogen. Nein, es waren Stimmen, laute und brüllende Stimmen, die von außen kamen. "Was zum...?" fragte ich verschlafen und unglücklich, hievte mich hoch und ging zum Fenster - wo ich gleich einmal den ersten Fehler, direkt nach dem Aufstehen, machte und mich durch das Aufziehen der Vorhänge selbst blendete. Überrascht schnaufte ich, rieb mir die Augen und sah dann hinaus um endlich in Erfahrung zu bringen, was oder wer für unser unsanftes Aufwecken verantwortlich war. Und draußen erblickte ich auch recht schnell den Grund: 4 Trainer standen auf dem Kampfplatz hinter dem Pokemoncenter, auf den unser Zimmer hinaus ragte - ob das Absicht von Schwester Joy war? Dort befanden sich auf der einen Seite ein Junge und ein Mädchen und deren Pokemon, ein Meditalis und ein Kicklee. Auf der anderen Seite wiederrum standen zwei Jungen sowie deren Arkani und Geowaz. "Geowaz, beende das Ganze. Noch einmal Walzer" befahl der schwarzhaarige Trainer und schon begann das Gestein-Pokemon sich irre schnell zu drehen und raste auf das Meditalis zu. Das Arkani rannte mit einem blitzschnellen Ruckzuckhieb dagegen auf das Kicklee zu und nachdem beide Attacken trafen blieben die gegnerischen Pokemon am Boden liegen - eine Niederlage für das Mädchen und den Jungen. Und obwohl ich gerade noch müde gewesen war, hatte mich der Kampf aufgeweckt. "Hey sagt mal, sucht ihr noch zwei Kampfpartnerinnen?" rier ich wie von selbst hinunter und wandte mich dann an Trixie, die mittlerweile auch wach war. "Du hast doch Lust auf einen kleinen Doppelkampf, oder?" fragte ich die Schwarzhaarige, natürlich konnte ich ohne sie nicht kämpfen. Aber zulange war mein letzter Kampf schon her. Von unten hörten wir nur ein "Klar, immer doch" und somit wartete ich nur auf Trixies Antwort.

Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Mi 13 Jul - 22:47

Noch etwas benommen rieb ich mir die Augen. Ich wollte eigentlich heute etwas entspannen. "Klar warum nicht", murmelte ich und unterdrückte ein Gähnen. Dann ging auch ich zum Fenster. "Können wir erst Frühstücken? Oder ist es sehr dringend?", wollte ich wissen und hörte Bellen hinter mir und schon schaute auch Devil aus dem Fenster. "Schon ok, wir kommen gleich", meinte ich und machte mich schnell im Bad fertig. "Wir können Askara", meinte ich und sehe dich an. "Doppelkampf hatte ich zwar schon aber nur mit zwei Pokémon gleichzeitig, nie mit einem anderen Trainer zusammen."

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Mi 20 Jul - 21:46



Zwei gegen Zwei!


OUT: Da komm ich am Samstag wieder ausm Urlaub und kaum is Montag, hat mich der Alltag schon wieder so dermaßen fest in Griff. xDD Uns is auch noch was Blödes mit dem neuen Haus in die Quere gekommen, weswegen ich nich früher schreiben konnte - sorry. ~.~

IN: Erwartungsvoll sah ich die Schwarzhaarige an und merkte erst dann, dass sie aussah, als sei sie gerade eben aus dem Bett gefallen... Nun, wenn man genau war, dann stimmte das auch. Fast tat mir mein Übereifer etwas leid, aber meine Reisegefährtin zeigte sich tapfer und willigte ebenfalls in den Doppelkampf ein, sodass ich mich wieder den beiden Trainern unten am Kampffeld wandte. "Wir sind in ein paar Minuten bei euch. Nicht weglaufen" rief ich den Beiden zu, worauf ich ein 'Weglaufen? Wir doch nicht' zurück bekam, mich aber schon mit meinen Klamotten auf dem Weg ins Bad befand um mich dort anzuziehen und fertig zu machen. "Mach dir keine Sorgen, das ist ja nur ein ganz normaler Kampf. Außerdem helf ich dir gern, ich kenn mich mit Doppelkämpfen gut aus. Etwas Anderes trage ich in meiner Arena nämlich nicht aus" teilte ich ihr aufmunternd mit und klopfte ihr ermutigend auf die Schulter.
Obwohl ich mich beeilte, brauchte ich meine Zeit und als ich meine Schuhe zuschnürte, saß Shawn schon ungeduldig auf Devils Rücken und wedelte aufgeregt mit den Armen. "Ist ja gut, ich beeil mich ja schon. So, wir können los" teilte ich Shawn wie auch Trixie und Devil mit.

Als wir uns dann endlich unten am Kampffeld waren und den beiden Trainern gegenüber standen, begann mein Herz zu rasen und die Aufregung des Kampfes kroch mir in die Zehen. "Wir tragen einen 2 gegen 2 Kampf aus, jeder hat nur ein Pokemon. Gewonnen hat das Team, das beide Pokemon des gegnerischen Teams ausschalten kann, in Ordnung?" fragte uns einer der beiden Jungs, Trixie und ich stimmten zu. Keiner von uns fackelte noch lange und unsere Gegner wählten ihre Pokemon. Und wie ich es mir dachte, erschienen erneut das Arkani und das Geowaz. "Los Metang" rief ich und holte das Stahl/Psycho-Pokemon aus seinem Pokeball. Die metallische Stimme meines Pokemons schallte über den Platz und gespannt sah ich Trixie an - für welches ihrer Pokemon sie sich wohl entscheiden würde?


Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Mo 1 Aug - 20:48

"Los Finn du bist dran!", rief Trixie müde und warf einen Ball aus dem sich ihr starter Finn ein Jugong befreite. Sicher für einen Kampf an Land eher unpassend aber vom Typ her klar im Vorteil. NIcht zu letzt wegen der seiner Fähigkeit Speckschicht und der Tatsache dass es einen kleinen Teich gab in dem Wasser-Pokémon auch kämpfen konnten und in dem lag es und sah zu den Beiden Gegnern. "Los Finn nimm Eissturm auf das Geowaz!", rief sie noch und mit einem lauten "Ju Jugong", öffnete Finn seinen Mund und hauchte dem Geowaz einen Sturm aus Eis entgegen. Der Trainer des Geowaz fackelte nicht lang und befahl mittels dem Walzer auszuweichen. Sofort rollte es sich zusammen und raste auf dem Kampffeld herum.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Do 4 Aug - 22:01



Eiskalt und Stahlhart


Trixie schien auch nicht lange auf ihre Entscheidung warten zu lassen - denn sie fiel auf ihr Jugong Finn. Das Jugong landete in dem kleinen Teich, welcher sich ebenfalls auf dem Kampffeld befand und rief den beiden Jungen sowie ihren Pokemon einen siegessicheren Ruf zu. Ich grinste, ehe Trixie auch schon ihren ersten Befehl gab. Doch das Geowaz konnte dank seines Walzers, welcher zugegeben wirklich schnell war, ausweichen. "Mist, na gut dann sind wir jetzt dran. Metang, greif mit Zen-Kopfstoß Arkani an" "Me-Metang" rief mein Pokemon aus, ehe sein Kopf zu leuchten begann und es mit der Psycho-Attacke auf das Feuer-Pokemon zuraste. "Arkani, setz Schaufler ein" befahl Arkanis Trainer ihm. Und bevor Metang das Feuer-Pokemon erreichen konnte, war es auch schon in einem von ihm gegrabenen Loch verschwunden. Metangs Zen-Kopfstoß ging daneben, dafür war es nun nahe genug, um von Geowaz einen Walzer zu kassieren. Obwohl Metangs Verteidigung nicht schlecht war, traf der frontale Walzer doch ziemlich gut. Unaufhaltsam raste das Geowaz dann weiter in seinem Walzer. Die Zeit, die Metang brauchte um sich wieder zu sammeln, nutzte das Arkani, tauchte direkt unter ihm auf und verpasste ihm den nächsten Treffer. "Metang-tang" rief mein Stahl-Psycho-Pokemon aus, sichtlich angeschlagen. Fieberhaft überlegte ich, wie wir das Match drehen konnten. Das Arkani war typenmäßig sowohl Metang als auch Finn überlegen. Und das Geowaz bekam immer mehr Stärke, je öfter es mit seinem Walzer traf. Wie hielten wir das Ganze auf? Da fuhr mir ein Geistesblitz durch den Kopf. "Trixie, lass Finn mit Eissturm den Boden gefrieren" rief ich meiner Mitstreiterin zu, in der Hoffnung sie verstand was ich vorhatte und vertraute mir - wenn mein Plan aufging, dann würde das Geowaz sehr bald umher schlittern ohne, dass das Arkani etwas, ohne es zu treffen, dagegen tun konnte. Dann würde unsere Stunde schlagen.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Trixie

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 08.04.14
Steckbrief : Das bin ich

BeitragThema: Re: Pokémon Center    So 25 Sep - 12:01

"Ich hab schon verstanden", kam es von ihrcolor. "Los Finn Eissturm auf den Boden", kam es von ihr. Danach nehme ich aber Surfer, dachte sie und ihr Jugong, lies den eisigen Sturm auf den Boden los, der binnen Sekunden von einer Eisschicht überzogen wurde. Als das Arkani erschien fanden seine Pfoten keinen Halt und es landete auf dem Bauch. Als es sich versuchte aufzurichten rutschte es erneut aus. "Los Finn jetzt rutsch über das Eis und verpasse Geowaz eine Kopfnuss!", rief sie und ihr Jugong setzte sich in Bewegung. Glitt über das Eis auf dass Gesteins Pokémon zu. Dieses schien durch den plötzlichen Temperatur sturz zu zittern, da es die kälte nicht so gut vertrug, wohingen Finn richtig los legte. Allerdings musste sie auch ein Auge auf das Arkani haben, denn dieses würde mit Leichtigkeit das Eis schmezlen und damit das Blatt wenden können.

__________________________
"Reden" Denken Code #006600
Pokemon Code #003300
NPC'S Code #006699
Goose:
 

Kisame zu Mighty Guy:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 24
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon Center    Sa 1 Okt - 20:00



Eine Rutschpartie ist fröhlich, eine Rutschpartie die ist schön...~


Trixie schien verstanden zu haben, was ich wollte. Gleich im nächsten Moment ließ sie Finn einen Eissturm abfeuern, welcher das Kampffeld in eine einzige Eisplatte verwandelte. Metang hatte damit weniger Probleme, da es aufgrund seiner Psychokräfte schwebte. Finn fühlte sich wahrscheinlich gleich viel heimischer, doch brachte das Eis für unsere Kontrahenten nur Nachteile. Das Geowaz kam wegen seinem Walzer völlig aus dem Gleichgewicht und auch das Arkani schien aufgrund seiner Größe auf dem rutschigen Untergrund nicht sehr sicher zu sein, wollte es nicht einmal eine Pfote vor die nächste setzen. Und bevor die beiden Trainer sich wieder sortieren und Ordnung in die Situation bringen konnten, begann Trixie mit dem nächsten Angriff. Anmutig glitt Finn über das Eis, konnte mit seinen Flossen perfekt die Geschwindigkeit und die Richtung koordinieren, und traf das Gesteins-Pokemon frontal und mit einem direkten Treffer. Das Geowaz fiel zu Boden und rutschte dort umher, alle Versuche wieder auf die Beine zu kommen schlugen fehl. "Los Arkani, setz Flammenwerfer ein und schmelz das Eis." befahl der Trainer des Feuer-Pokemons. Arkani öffnete auch schon sein Maul und spie Flammen um den rutschigen Untergrund zu trocknen. "Ich glaube nicht, Metang Konfusion. Halt die Flammen auf" rief ich dem Psycho-Stahl-Pokemon zu. Kurz darauf hin leuchteten die Flammen Arkanis blau, blieben kurz in der Luft stehen und strömten dann in einem Strahl gen Himmel, wo sie verpufften. "Jetzt ist unsere Chance, Trixie. Beenden wir den Kampf" rief ich meiner Begleiterin zu, ehe ich Metang ein "Setz Bodycheck auf Arkani ein" zu rief, mein Pokemon auf Arkanie zuflog und es mit einem heftigen Bodycheck zu Boden stieß, wo es dann auch liegen blieb.
Code by Predawn



__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pokémon Center    

Nach oben Nach unten
 
Pokémon Center
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Pokémon-Center von Panaero City
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Pokémon Trainer - Schatten des Jenseits
» Pokémon (Vollständig)
» Osama bin Laden ist tot

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon Infinity :: Genug geredet! Die Welt der Pokémon wartet! :: Einall :: Stratos City-
Gehe zu: