Ein Pokémon-RPG-Forum, das sich an den Spielen und Pokémon Origins orientiert.
 
StartseiteStartseite  Pokémon LigaPokémon Liga  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Pokémon-Arena von Oliviana City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Pokémon-Arena von Oliviana City   Di 12 Nov - 15:13

Die Pokémon-Arena von Oliviana City.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemoninfinity.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 11:35

Oliviana City >>>

Vor ihm, auf dem Bett, lagen all die Sachen die Ryan nach Teak City mit nehmen wollte. Im Rucksack befand sich bereits sein Outfit für besondere Anlässe. Darauf legte der Student, einen Satz Handtücher, einen Kulturbeutel und seine Jogginghose schloss den Stapel ab.
Sein Feurigel, das Ryan in der Arena immer rum rennen lies, half ihm beim packen, indem es ihm die Sachen der Reihen nach brachte. Der Tranier lächelte sein Pokemon fleißiges an. Dieses erwiderte mit einem freudigen "Feu-Feu ... rigel"

In etwa einer halben Stunde würden Jasmin und er los fahren. Mit einem Seufzer viel Ryan aufs, nun freie, Bett. Der Blick des jungen Mannes fixierte die decke, des Zimmers. In ihm kochte die Vorfreude. Ja Ryan freute sich schon darauf, wieder richtig zu kämpfen. Seit fast drei Jahren hatte er nur noch die Trainingskämpfe innerhalb der Mauern, dieser Arena ausgetragen. Endlich wieder zeigen was er kann, das trieb gerade seinen Puls hoch. Eigentlich konnte er es kaum erwarten. Seine Gedanken schweiften immer mehr ab.
Was wenn ist wenn ich verliere und Papa davon erfährt? Schoss es ihm plötzlich durch den Kopf. Ryan richtete sich wieder auf dem Bett auf und schüttelte den Kopf, um so den Gedanken zu vertreiben. Er wolle ab jetzt nur noch für sich Kämpfen. Er würde zeigen was er konnte. Seine Pokemon würden ihn dabei unterstützen. Am liebsten wäre es ihm alle drei, in diesem Moment bei sich zuhaben. Er streichelte sein Feurigel um wenigstens seine nähe zu spüren. Zusammen mit seinen Pokemon würde er so gut sein wie er konnte. Ja Ryan würde der Welt und nicht seinem Vater, zeigen was er konnte.
Er freute sich schon auf die neuen Erfahrungen, die er auf dem Turnier machen wird. Auf die vielen Pokemon, die er bei solchen Festivals sehen konnte.  Auf die Trainer und Arenaleiter, aus allen Regionen, denen er dort begegnen würde.
Nun hatte er die eben verlorene Vorfreude wieder gefunden.

In einem Satz sprang Ryan vom Bett, was sein Kreislauf ihm sogleich mit einer Achterbahnfahrt dankte. Doch dies schwanken des Bodens unter seinen Füßen ignorierend, schnappte er sich seine Tasche und ging zur Tür. Dort blieb er stehen. "Feurigel komm." Sagte der Trainer und das Feuerpokemon sprang auch vom Bett und zuckelte seinem Trainer hinterher.

Bis sie Abfahren würde Ryan noch die Aussicht bewundern. Oliviana City im Morgenlicht war wirklich eine Augenweide.

>>NPC<< >>Ryan<< >>Feuerpokemon<<


Zuletzt von Ryan Bennet am Sa 5 Apr - 20:00 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 23
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 14:07

<--- Oliviana City

Auch wenn Xatu sicher gewartet hätte lief ich in einem schnelleren Tempo hinter ihm her, musste nicht einmal sonderlich auf andere Leute achten oder darauf was sie dachten - denn um die Uhrzeit waren noch nicht viele Leute auf den Beinen - verständlich. Hätte ich nicht von Bord gehen müssen würde ich jetzt auch noch in meiner Kabine liegen und seelenruhig schlafen. Dementsprechend war ich auch außer Puste als ich um die nächste Ecke bog und die Arena erblickte um deren Dach Xatu mit lautem Rufen seine Kreise zog und sich offenbar freute, dass er fündig geworden ist und mir helfen konnte - so gut wie er wusste auch der Rest meiner Pokemon, dass ich ohne Jemanden, der ortskundig war, in einer neuen Stadt, oder in einer in der ich lange nicht mehr war, verloren war. "Das hast du toll gemacht, Xatu" rief ich ihm zufrieden und lobend zu ehe ich erst einmal wieder zu Atem kommen wollte. Nachdem Xatu noch drei Runden gedreht hatte, kam es wieder zu mir auf den Boden wo ich ihm kurz den Kopf tätschelte.

(Endlich nich mehr allein posten. xDD)

__________________________


Zuletzt von Askara am Mo 14 Apr - 14:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 17:31

Die Tür der Arena schwang automatisch vor Ryan auf. Sofort über holte Feurigel seinen Trainer rannte durch die offene Tür. Ryan viel auf, dass es an der Tür kurz innehielt und in eine bestimmte Richtung blickte. Es zögerte kurz und lief dann in die Richtung, in die es blickte.

Ryan beschleunigte seine Schritte um zu sehen wo sein kleines Feuerpokemon so schnell hinwollte. An der Tür angekommen, sah Ryan was Feurigel gesehen hatte. Vor der Arena stand ein Mädchen mit rotten Haaren. Vor ihr sitze ein Xatu. Eine Herausforderin?! So früh am Morgen? Überlegte Ryan und ging auf den Gast zu. Feurigel hatte damit angefangen, vor Freude, wie wild um die Beine des Mädchens zu rennen.

"Keine sorge Feurigel tut nichts." Sagte der junge Mann. "Guten Morgen und willkommen in der Oliviana City Arena. Leider muss ich dir sagen dass Jasmin heute keine Herausforderungen annehmen kann." Meinte Ryan um seinen Aufgaben als Arena-Assistent gerecht zu werden.
Doch erst jetzt vielen Ryan die grünen Augen der Rothaarigen auf und er wusste sofort dass er einen Fehler begangen hatte.
"Oh du bist Askara, die Arenaleiterin aus Hoenn. Tut mir wirklich leid. Ich ... ich dachte ..." Ryan suchte gerade die richtigen Worte um zu erklären wie leiht ihm dieser Fehler wirklich tat.
Als Arena-Assistent sollte er eigentlich alle Mitglieder der Liga erkennen. Zugegeben war Ryan auch überrascht wie jung diese Arenaleiterin war. Zum Glück her hatte Jasmin ihm das Gruppenfoto der letzten Ligasitzung gezeigt, sonst hätte er sie vermutlich ganicht erkannt.

>>NPC<< >>Ryan<< >>Feuerpokemon<<
Nach oben Nach unten
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 23
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 19:25

Das altbekannte Geräusch - dieses 'wush' - wenn sich dir Tür zu einer Arena aufging ertönte just in diesem Moment als ich Xatu den Kopf tätschelte und nur wenige Augenblicke später wuselte ein lebhaftes Feurigel um meine Beine und freute sich scheinbar, dass es Besuch hatte. Ich musste wirklich zugeben, dass die drei Starter in Johto putziger als die in Hoenn waren - vorallem Feurigel und Karnimani. "Na du?" fragte ich, kniete mich hin und strich ihm, nachdem ich ihm kurz meine Hand hingehalten hatte, über den Kopf. Shawn wandte sich aus meinem Arm und fing dann an mit dem Feurigel zu interagieren. Dann wurde ich scheinbar von Shawns Trainer angesprochen, denn hinter mir ertönte eine männliche Stimme die mich beruhigte, dass ich vor dem Feuer-Pokemon nichts zu befürchten hatte. Ich drehte mich herum und kam gerade mal dazu zu Lächeln und ein 'Kein Problem' zu antworten als er wohl annahm, ich sei eine Herausforderin für Jasmin. Und in dem Moment in dem er zu realisieren schien wen er da vor sich hatte, es war irgendwie als würde ihm das Gesicht kurz absacken, da erkannte auch ich sein Gesicht wieder - oder besser gesagt erkannte ich ihn an seiner markanten blonden Strähne im Haar. Auf der letzten Ligasitzung hatte Jasmin ihn erwähnt und in den höchsten Tönen von ihm gesprochen. Seine Fertigkeiten konnte ich selbst natürlich nicht beurteilen, aber er sah zumindest schonmal sympathisch aus. "Die bin ich. Und du bist sicher Jasmins Student und Assistent. Der Name war Ryan, richtig?" erwiderte ich und hoffte, dass ich den Namen noch richtig im Gedächtnis behalten hatte. Gesichter konnte ich mir super merken - bei Namen hörte es schon auf. "Und was die Annahme von Herausforderungen angeht gehe ich mal davon aus, dass Jasmin auch am Sakura-Festival teilnehmen möchte und deswegen keine Zeit hat, richtig?" fügte ich noch hinzu und warf kurz einen Blick zu Shawn und Ryans Feurigel welche zusammen um Xatu tollten.

__________________________


Zuletzt von Askara am Mo 14 Apr - 14:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 19:56

"Ja genau. Ryan Bennet, zu deinen Diensten." Ryan war froh, dass er mit dieser Floskel das Schamgefühl abschütteln konnte. Außerdem schien es als hätte das Missgeschick doch seinen Nutzen gehabt. Denn Askara schlussfolgerte sofort richtig. "Wieder richtig, wir wollen heute noch nach Teak City aufbrechen. Die Arena bleibt solange geschlossen. Aber ich glaube das muss ich dir nicht erklären." Meinte Ryan.
Er sah auf die Pokemon. Alle drei, Feurigel, Xatu und das Abra das Ryan zuvor nicht einmal bemerkt hatte tollten nun vor ihnen. Ryan dachte daran gleich noch die beiden großen Pokemon aus ihren Bällen zulassen. Auf den Weg nach Teak City könnten Onix und Donphan auch mal wieder Luft schnappen.
Um nicht unhöflich zu wirken lächelte Ryan der junge Arenaleiterin zu. "Wow Hoenn, das ist schon ein ganz schönes Stück. Du bist vermutlich auch auf dem Weg zum Festival?" Fragte er die Rothaarige.

>>NPC<< >>Ryan<< >>Feuerpokemon<<
Nach oben Nach unten
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 23
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 20:41

Seine Zustimmung brachte mir etwas innerliche Erleichterung. Nichts war peinlicher als mit Jemandem zu sprechen und sich nicht mehr an seinen Namen zu erinnern oder gar einen Falschen zu nenne . Doch schien auch er etwas entspannter zu sein - wohl weil ich ihm sein kleines Missverständnis nicht übel nahm. Aber wer konnte wegen so etwas schon böse sein? Ich meine selbst ich hatte Schwierigkeiten mir alle Namen der Arenaleiter zu merken - vorallem die aus Kalos und Einall... Aber das würde sicher eventuell, irgendwann sicher werde  - hoffentlich... Als er erwähnte, dass sie nach Teak City aufbrechen wollten legte sich ein Ausdruck leichter Überraschung auf mein Gesicht. "Oh ihr wollt auch nach Teak City? Ich wollte noch vor dem Sakura-Festival Verwandte besuchen die dort wohnen. Sag mal..." erwiderte ich, druckste jedoch auf Ende des Satzes herum weil es mir doch etwas peinlich war zu fragen. "... würde es euch etwas ausmachen wenn ich mit euch kommen würde?" fragte ich ihn und sah kurz zu Shawn welcher nun auch von Ryan bemerkt worden zu sein schien. "Ich... nun mein Orientierungssinn ist nicht der Beste" fügte ich noch hinzu und zupfte leicht nervös an meinem Daumennagel herum während meine Wangen ganz heiß wurden und mein Hals sich plötzlich ganz trocken anfühlte.

__________________________


Zuletzt von Askara am Mo 14 Apr - 14:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 21:12

Als Askara meinte, dass sie auch nach Teak City wollte, war Ryan erneut etwas überrascht. Hoffentlich ließen die Zufälle etwas nach, sonst würde vermutlich die halbe Liga bald hier vor der Arena stehen.
Der Arena-Assistent lächelte der Arenaleiterin aus Hoenn zu, als sie anfing etwas zu drucksen. Sie hörte sich fast so an, wie er selbst vor einigen Augenblicken. "Ich glaube das wird kein Problem sein. Jasmin müsste jeden jeden Moment kommen."
Ryan musste sich zugestehen, dass es ihn sehr freuen würde, noch jemand auf der Reise dabei zu haben. In den Jahren die er schon mit seiner Mentorin verbracht hatte, haben sie sich schon fast alles Erzählt. Darum vielen Reisen inzwischen etwas ruhiger aus. Außerdem freute sich der junge Mann immer wenn er Leute aus den anderen Regionen kennen lernen konnte.

Ein "Wusch" hinter ihm, verriet ihm dass jemand aus der Arena kam. "Morgen Ryan. Wenn haben wir den da? Morgen Askara, so eine Überraschung." Ryan drehte sich zu seiner Mentorin um. "Morgen Jasmin. Askara hat gerade gefragt ob sie mit uns nach Teak City reisen könnte?" Der Assistent übernahm die Frage für Askara, da er bemerkt hatte wie schwer es für sie schon war ihn zu fragen. Er wollte nicht dass die Rothaarige vor Jasmin im Boden versank.
Jasmin lächelte die beiden nur an. "Klar, ich kann doch zu einer Kollegin nicht nein sagen."
Nun freute sich der Student noch mehr auf die Reise.
"Gut dann sollten wir aber auch. Es sind zwei Routen bis nach Teak City." Meinte Jasmin, nach dem sie ein Schild an die Tür der Arena geklebt und diese Abgeschlossen hatte.

>>NPC<< >>Ryan<< >>Feuerpokemon<<

>>> Route 39
Nach oben Nach unten
Askara
Biene
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 23
Steckbrief : Look here

BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   Sa 5 Apr - 22:48

Ryan schien sofort zu merken, dass ich nervös und unsicher war. Hatte er mich durchschaut? War ich schon zu so einem Glasmenschen geworden? Doch als ich das unbewusste zupfen an meinem Daumennagel bemerkte und die Temperatur meiner Wangen zusammenzählte kam ich zu dem Ergebnis, dass er mir einfach nur ins Gesicht schauen zu brauchte um zu erkennen, dass ich nervös war - mein Gesicht glich übrigens mehr einem Krabby oder einem Krepscorps als einem menschlichen Gesicht was die Farbe anging. Als er dann jedoch mit einem entspannten Gesichtsausdruck verkündete, dass das kein Problem sein dürfte schlich sich ein erleichterter Ausdruck in mein Gesicht und ich konnte spüren wie sich mit der Sorge abgelehnt zu werden meine Schamesröte verflüchtigte. Ich hatte absolut kein Problem mit meiner 'Kollegin' und Freundin Jasmin. Doch die war ja auch kein Junge - sondern Ryan war einer. Gerade als sich mein angespannter Körper wieder lockerte ertönte erneut das charakteristische 'wush' und die Arenatür in Ryans Rücken öffnete sich bevor Jasmin durch die Tür trat und sofort den ihr mehr als bekannten Rotschopf erkannte und auch begrüßte. Doch auch dieses Mal kam ich nur zu einer Erwiderung ihres Grußes als Ryan Jasmin ihre Bitte vortrug. Eigentlich hätte sie das auch problemlos selbst gekonnt, wie eben erwähnt, doch von Ryan war dies sicher nur nett gemeint. Und wie eben von Ryan schon erhielt ich auch von ihr eine positive Resonanz - ich hätte aber ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet, denn schlecht gelaunt sah sie heute nicht aus. Hatte ich sie überhaupt schonmal schlecht gelaubt erlebt? Ich glaube nicht. Was mich aber ehrlich gesagt wunderte war die Vorfreude die sich ganz leicht in Ryans Gesicht abzeichnete. Dann verkündete Jasmin auch schon unseren Aufbruch und ich nickte nur, gefolgt von einem 'Ich bin soweit' und der Auf ahme von Shawn sowie dem Zurückrufen von Xatu.

---> Route 39

__________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pokémon-Arena von Oliviana City   

Nach oben Nach unten
 
Pokémon-Arena von Oliviana City
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Pokémon-Center von Panaero City
» Arena von Vapydro City
» Auf nach Alabastia
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Pokémon Trainer - Schatten des Jenseits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokémon Infinity :: Genug geredet! Die Welt der Pokémon wartet! :: Johto :: Olivania City-
Gehe zu: